A380 belastet Flugzeugfonds

Flugzeugfonds galten lange als Alternative für Anleger. Ähnlich aufgebaut wie Schiffsfonds, brachten Flugzeugfonds jedoch auch nach 2008 Renditen und waren deshalb auch weit danach beliebt.

„Sicheres Anlageprodukt mit hoher Rendite“

Die neu aufgelegten Flugzeugfonds kauften für Hunderte Millionen Dollar Flugzeuge und verleasten sie an Airlines. Dies ist auf den ersten Blick ein sicheres Geschäft, da Flugzeuge gleichzeitig auch einen Wert darstellen und auch im späteren Verkauf noch einen guten Betrag erzielen. Derzeit mehren sich bei einzelnen Fonds jedoch die Verluste. Die größte Gefahr geht von den Fonds aus, die einst in den Riesen-Airbus A380 investierten.

Weiterlesen