Schnelles Urteil gegen zahlungsunwillige Mieter möglich

Viele Vermieter kennen das Problem. Die Mietzahlung bleibt aus und auf Schreiben reagiert der Mieter nicht. Auch die zweite oder dritte Miete wird nicht gezahlt. Einige Vermieter greifen nun zum Mittel des Mahnbescheids. Doch wenn der Mieter widerspricht, bleibt nur die Begründung und das anschließende Hauptverfahren. Im Verfahren behauptet der Mieter nunmehr vielleicht ganz viele Mängel im Objekt, weshalb er die Miete nicht zahlen will. Das kann eine Hinhaltetaktik sein, weil der Mieter knapp bei Kasse ist, aber natürlich nicht die Wohnung verlieren will.

Weiterlesen